Washo Allgemeines
Eigentlich ist alles ganz einfach. 1 Washo Streifen von nur 2g ersetzt dein herkömmliches Waschmittel. Sauber - für dich und die Umwelt. Versprochen! Selbstverständlich hast du bei uns eine 100% Zufriedenheits bzw. Geld zurück Garantie.
Was sagen eigentlich Kunden zu Washo?
Am liebsten lassen wir unsere Kunden für uns sprechen. 
Wie erhalte ich ein Gratis-Muster?
Dein Gatis-Muster kannst du direkt hier bestellen.



Die Gratis-Muster kommen immer im 3er-Musterpack. 

Bitte deine Freunde direkt selber ein Muster zu bestellen. 
Was bedeutet die Geld-zurück- bzw.  Zufriedenheitsgarantie?
Wir möchten unbedingt, dass du Washo ausprobierst. 

Solltest du beim Gebrauch deiner Washo Streifen nicht zufrieden sein, erstatten wir dir den vollen Betrag ganz einfach zurück. Wenn du nicht mehr als eine Box bestellt hast, musst du die Ware auch nicht retournieren. Ganz einfach und fair!
Was sind Washo Waschstreifen genau?
Der vordosierte Washo Waschstreifen ist ein 2 Gramm leichter, fest gepresster und trockener Streifen. Er enthält hochkonzentrierte und biologisch abbaubare Waschsubstanzen und ersetzt damit dein herkömmliches Waschmittel. 
Was unterscheidet Washo von herkömmlichen Waschmitteln?
Washo macht Schluss mit Überdosierung und umweltschädlichem Waschen. Herkömmliche Waschmittel sind sehr stark auf richtig kräftige Flecken ausgerichtet, obwohl 90 % unserer Wäsche einfach nur normal schmutzig oder verschwitzt sind. 

Washo bringt dir die volle Waschkraft - ohne Kompromisse.
Ist Washo wirklich besser für die Umwelt?
Ja, definitiv!

Washo verzichtet ganz bewusst auf eine Vielzahl von schädlichen Inhaltsstoffen. Washo ist frei von Mikroplastik, frei von Phosphaten, frei von Chlorbleichmitteln, frei von Palmöl, frei von tierischen Produkten und enthält keine künstlichen Farbstoffe.

Washo ist 100 % biologisch abbaubar. Die Washo lösen sich in Wasser vollständig auf und übertragen die volle Waschkraft auf deine Wäsche.

Washo kaufst du in einer recyclierbaren Kartonverpackung. Das Schleppen und Entsorgen von Kunststoff- und Plastikbehältern sind für dich damit Geschichte! Und gleichzeitig reduzierst du deinen Müll.

Washo ist nicht nur für dich und deine Haut unbedenklich, sondern auch schonend für die Umwelt.

Willst du mehr wissen? In unserem Transparenzbereich findest du auch alle Details inklusive für die Profis unter euch einen Link auf das SDS. Selbstverständlich besteht auch ein Eintrag im eidgenössischen Produktregister.
Ist Washo 100 % biologisch abbaubar?
Ja, Washo ist 100 % biologisch abbaubar. Der Streifen löst sich in Wasser vollständig auf und überträgt die Waschkraft auf deine Wäsche. 

Noch fast wichtiger im Unterschied zu herkömmlichen Waschmitteln: Washo verwendet viel weniger Zutaten und viel geringere Mengen. Damit schonen wir die Ressourcen und fördern eine nachhaltige Entwicklung unseres Planeten.  
Wäscht Washo wirklich sauber?
Ja, Washo ist von der Leistung her absolut mit herkömmlichen Waschmitteln vergleichbar. Die volle Waschkraft verpackt in nur 2 Gramm. 

Überzeuge dich selbst!
Bestell dir doch ein kostenloses Muster:


 
zum Shop
Washo Anwendung & Dosierung
Für welche Wäsche ist Washo geeignet?
Washo eignet sich für all deine Wäsche, inklusive Funktionswäsche, Wolle oder Seide. Ob weisse, schwarze oder bunte Wäsche spielt für die Wirksamkeit der Streifen keine Rolle.

Selbstverständlich haben wir das alles ausgiebig mit unseren eigenen Lieblingsstücken getestet!
Wieviel Washo brauche ich für meine Wäsche?
Auf der Verpackung steht: ein Streifen für 3 kg Wäsche. Damit bist du dann auf der sehr sicheren Seite.

Eigentlich empfehlen wir gerne auch zuerst mal ein Washo mit 5 kg zu versuchen. Wenn dir dies nicht genügt, kannst du immer noch ein halbes oder gar ein ganzes Washo beigeben (Richtig gehört: Washo kannst du auch ganz einfach halbieren!) 
Unser Gründer - Lukas - verwendet mit seiner Familie übrigens bei normal hartem Wasser auch nur ein Washo pro 5 kg Wäsche.

Grundsätzlich gilt: Je weniger Washo du brauchst, umso besser! Wir freuen uns, wenn Ressourcen geschont werden und dein Portemonnaie freut sich mit dir! 

Einfluss auf die Dosierung haben auch die Wasserhärte in deiner Gemeinde und der Verschmutzungsgrad deiner Wäsche. Denn je härter das Wasser und je verschmutzter die Kleidung, umso mehr Washo brauchst du.

Bei hartnäckigen Flecken empfehlen wir dir eine Vorbehandlung mit einer ökologischen Kernseife aus der Drogerie (oder so wie du das zuvor bei herkömmlichen Waschmitteln gemacht hast)
Welchen Einfluss hat die Wasserhärte auf die Dosierung?
Die Waschmittelmenge ist (wie auch bei herkömmlichen Waschmittel) von der Wasserhärte in deiner Gemeinde abhängig. Je härter das Wasser, umso mehr Washo benötigst du. 
Bei hoher Wasserhärte empfehlen wir dir gerne bewährte natürliche Hausmittel. 

Die Wasserhärte kannst du hier bestimmen: https://www.kalkmaster.ch/wasserhaerte
Eignet sich Washo für Waschgänge mit einem Energiesparprogramm?
Ja, wir empfehlen dir sehr dieses Programm bei modernen Waschmaschinen zu nutzen.
Für welche Temperaturen eignet sich Washo?
Die Washo sind für alle Temperaturen von 15 bis 95 °C geeignet.
Funktioniert Washo auch mit hartnäckigen Flecken?
Die Waschleistung von Washo ist mit herkömmlichen Waschmitteln vergleichbar. Bei hartnäckigen Flecken empfehlen auch wir die Vorbehandlung der Flecken. Beispielsweise mit einer ökologischen Kernseife aus der Drogerie (oder so wie du das bisher gemacht hast).
Soll ich auch mit Washo einen Kalklöser einsetzen?
Washo enthalten keinen Kalklöser. Als ökologische Alternative zu deinem bisherigen Kalklöser empfehlen wir dir Zitronensäure. 
Brauche ich weiterhin Weichspüler?
Washo hat keinen Weichspülerzusatz drin. Der einfachste und zugleich effektive Ersatz für Weichspüler ist weisser Haushaltsessig - nicht zu verwechseln mit Essig-Essenz. Gib einfach 30 bis 60 ml Essig in das Weichspülerfach deiner Maschine. Er enthärtet Wasser, desinfiziert und löst Kalkablagerungen sowie Waschmittelreste aus den Fasern der Kleidung.
Ist Washo hypoallergen?
Ja, Washo ist als hypoallergen eingestuft und die verwendeten Duftstoffe sind unter der für eine Kennzeichnung vorgesehenen Mengen. Trotzdem kann es für Allergiker und bei Babywäsche Sinn machen, die Washo ohne Duft zu verwenden.
Ist Washo auch für Seide, Daunen oder Wolle geeignet?
Ja, Washo eignet sich für alle Stoffe (inkl. Seide, Wolle, Kaschmir) und auch für Funktionswäsche.

Selbstverständlich haben wir das mit unseren eigenen Lieblingsstücken getestet!
Ist Washo auch für Funktionswäsche geeignet?
Ja, auch deine Funktionswäsche kann problemlos mit Washo gewaschen werden. 

Probiere es doch auch für dich. Hier findest du die Gratismuster:

Ist Washo auch für Wäsche aus der Gastronomie geeignet?
Ja, Washo bekommt viel positives Feedback aus der Gastronomie. Auch ölhaltige Fettflecken auf Küchenwäsche lösen sich mit Washo bestens. 
Wenn du die Waschstreifen mit hohen Temperaturen verwendest, dann lösen sich offensichtlich auch hartnäckige Gastronomie- und Küchenflecken.

Probiere es doch auch für dich. Hier findest du die Gratismuster:

Ist Washo für Handwäsche geeignet?
Washo eignet sich für Handwäsche. Dazu einfach einen Waschstreifen in warmem Wasser auflösen und wie gewohnt von Hand waschen. 

Was ist mit dem Kleingedruckten auf der Packung?
Washo ist im öffentlichen Schweizer Produktregister eingetragen und muss wie allen Waschmittel auch Warnhinweise (sogenannte H- und P- Sätze) auf der Verpackung haben. 

Die meisten Hinweise werden dich nicht überraschen. Es ist klar, dass man Waschmittel von Kindern fernhält, sich nicht in die Augen reibt oder gar ein Washo verschluckt. 
Trotzdem können diese Sätze verunsichern und wir haben unser Schweizer Prüfgesellschaft um eine verständliche Erklärung für unsere Kunden gebeten.

Das sagt der externe Spezialist:
«Die obligatorischen P-Sätze wurden tatsächlich vor allem für die Situation in der herstellenden chemischen Industrie formuliert, wo grosse Produktmengen mit entsprechend grösseren Gefahren verwendet werden. Trotzdem sind diese auch bei kleinen Mengen immer obligatorisch.» 

Für Konsumenten ist besonders folgender Satz irritierend: Schädlich für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung. Deshalb hat uns der Spezialist die Hintergründe dazu erklärt.

Das sagt der externe Spezialist:
«Wenn die Summe der mit H412 eingestuften Inhaltsstoffe (und das sind Tenside bei allen Waschmitteln) im Gemisch grösser als 25 % ist, muss dieser Satz angegeben werden. Bei Washo ist der Anteil in Prozent auch so hoch, weil das Produkt im Total nur 2g  leicht ist. Gerade wegen des geringen Gewichtes gilt aber bei Washo: Der geringe Verbrauch von Rohstoffen schont die Ressourcen und fördert eine nachhaltige Entwicklung des Planeten.»   

zum Shop
Washo Firma und Produkt
Wer ist Washo?
Hinter «Washo» und «deinen Freunden von Washo» steht die Schweizer Firma Varia Group AG in Baar. Das Unternehmen wir von Lukas Thoma geführt. 

Wir nennen uns auch «deine Freunde von Washo», weil wir ein junges Team mit viel Herzblut für die nachhaltige Waschrevolution sind und den offenen Dialog mit unseren Kunden sehr schätzen. Wir lieben den Austausch und freuen uns über jede Mail und jeden Anruf.

Bei Washo wollen wir gemeinsam mit dir das Produkt am Markt etablieren und damit einen positiven Einfluss auf eine nachhaltige und faire Entwicklung unserer Welt haben. Wir können mit Washo nicht alle Probleme lösen. Aber einen wichtigen Beitrag leisten wir auf jeden Fall. Informationen zu unserem Engagement findest du hier.

Unser Gründer - Lukas - hat in der Vergangenheit mehrere Unternehmen erfolgreich aufgebaut und an Konzerne wie Coop, Jelmoli, tamedia oder Private Equity Investoren verkauft.

Dies gibt uns heute die Freiheit die Marke «Washo» rasch und nachhaltig zu entwickeln und aktiv zu investieren. Wir wollen kein Nischenanbieter bleiben - nur über die Mass erzielen wir den für die Umwelt nötigen Effekt. 

Es ist toll, dich als Teil der Washo-Story an Bord zu haben. Lieben Dank dafür!
Ist Washo eine Schweizer Marke?
Ja, Washo ist als Schweizer Marke beim Eidgenössischen Institut für geistiges Eigentum registiert. 
Die Eintragung gilt für die Klassen 3 (Waschmittel), 5 (Pharmazeutische Erzeugnisse) und 11.
Sind Waschstreifen eine Schweizer Erfindung?
Erfunden haben wir gar nichts - das Konzept der Waschstreifen stammt ursprünglich aus Kanada. Aber die Idee hat uns sofort überzeugt und deshalb wollen wir diese auch in der Schweiz möglichst allen Haushalten zugänglich machen. Auch dir! 

Es macht wirklich sehr viel Sinn, die Ressourcen im Waschmittelbereich auf ein Minimum zu beschränken.
Was ist in Washo drin?
Washo besteht aus nur vier einfachen Inhaltsstoffen. Zudem kommen wir mit viel geringeren Mengen aus als herkömmliche Waschmittel:

• Ionische Tenside (Natriumdodecylsulfat)
• Anionische Tenside (Alkohole C12-18 ethoxyliert - Polyvinylalkohol)
• Wasser 
• Duftstoffe (von Givaudan - nur Variante Summer Breeze) 

Wir sind 100 % transparent und wenn du vom Fach bist, kannst du gerne auch einen Blick in das eidgenössische Produktregister oder auf unser SDS werfen.

Fachliches Feedback und  Verbesserungsvorschläge sind übrigens immer sehr willkommen. Wir arbeiten im Moment aktiv im Chemikern und Maschineningenieuren sowie Profis aus dem Waschmittelbereich, um das Produkt zu verbessern und einen lokalen Produktionsprozess zu etablieren. Wenn dazu etwas beitragen kannst, bist du herzlich eingeladen uns zu kontaktieren!

Wichtig ist auch, was nicht drin ist! 
Washo ist: 
- frei von Phosphaten 
- frei von Mikroplastik 
- frei von künstlichen Farbstoffen 
- frei von Palmöl 
- frei von Chlorbleichmitteln 
- frei von tierischen Produkten 
- frei von Allergenen 
- frei von giftigen Chemikalien
Was ist in Washo nicht drin?
Washo ist: 
- frei von Phosphaten 
- frei von Mikroplastik 
- frei von künstlichen Farbstoffen 
- frei von Palmöl 
- frei von Chlorbleichmitteln 
- frei von tierischen Produkten
- frei von Allergenen
- frei von giftigen Chemikalien
Ist Washo vegan?
Ja, Washo ist vegan. Die Waschstreifen sind frei von tierischen Produkten und ohne Tierversuche entstanden.
Wo wird Washo produziert?
Am liebsten würden wir heute schon sagen, dass Washo in der Schweiz hergestellt wird.
 
Leider ist das im Moment noch nicht so, aber wir arbeiten an diesem Manko. Aktuell gibt es in Europa  keine Produktionsstätte für Waschstreifen. 

Deshalb produzieren wir im Moment noch in einem kleinen inhabergeführten Betrieb in China. Unser Gründer – Lukas – war die letzten Jahre viel beruflich in Asien (auch China) und kennt die örtlichen Gegebenheiten. Wir haben den Betrieb zur Einhaltung strenger Standards verpflichtet und kennen die Leute vor Ort. 

Mit deinem Kauf förderst du unsere Pionierarbeit und leistest einen wichtigen Beitrag, damit sich der Aufbau einer lokalen Produktion lohnt. 
Ist die Firma und die Marke Washo klimaneutral?
Ja, unser Unternehmen Varia Group AG und auch die Marke Washo kompensieren alle anfallenden CO2-Emissionen. 

Zusätzlich pflanzen wir für jede verkaufte Box mit Tree-Nation einen Baum für dich. Zudem gehen 10 % unseres Gewinnes an Charity:Water und wir sind Mitglied bei der Organisation 1%-for-the-Planet. 

Wie engagiert sich Washo für Nachhaltigkeit?
Nachhaltigkeit ist uns ein extrem wichtiges Anliegen und wir lassen unseren Worten auch Taten folgen: 

Tree-Nation Partner 
Für jede Packung Washo pflanzen wir mit Tree-Nation einen Baum an. Damit kompensieren wir nicht nur alle in der Produktion und dem Transport anfallenden CO2-Emissionen, sondern auch gleich die Emissionen sämtlicher Waschgänge. Auch für dich!

Charity:Water 
10 % unseres Gewinnes spenden wir für Trinkwasserprojekte an Charity:Water.

1%-for-the-Planet 
Damit unser Engagement auch transparent extern geprüft wird, sind wir Mitglied bei 1%-for-the-Planet. Die Organisation überprüft, ob wir unseren Versprechen auch nachkommen und fördert nachhaltiges Handeln und Denken in der Wirtschaft. 

Carbon-Connect AG 
Das Schweizer Unternehmen Carbon Connect AG bestätigt die Kompensation des gesamten CO2-Fussabdruck der Firma sowie die Klimaneutralität unserer Firma und unserer Marke Washo. 
Kann ich Washo auch im Laden kaufen?
Ja, Washo ist auch in ausgesuchten Fachgeschäften erhältlich. Wir schalten hier in Kürze eine Übersicht auf. 

Willst auch du Washo bei dir verkaufen oder kennst du ein Geschäft, das uns unbedingt führen sollte? 
Bitte melde dich bei b2b@washo.ch!
In welchen Ländern ist Washo vertreten?
Aktuell sind wir in der Schweiz tätig. Weitere Ländervertretungen sind in Vorbereitung. 

Falls du spezifische Vertriebserfahrung in einem EU-Land hast, bist du eingeladen uns deine Daten zu übermitteln und gemeinsam unsere Pläne zu diskutieren.
zum Shop
Washo Lieferung und Zahlung
Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich?
Du kannst gebührenfrei mit Twint, deiner Kreditkarte oder bequem gegen Rechnung bezahlen. 
Wenn du dich für Zahlung per Rechnung entscheidest, bekommst du deine Rechnung direkt von unserem Zahlungsdienstleister Powerpay per Email. Beachte dann die Zahlungsfirst von 14 Tagen, da sonst bei Powerpay Gebühren anfallen können. 

Falls du bei uns als Händler oder für deinen Laden einkaufst, kannst du direkt mit Rechnung bezahlen. 
Wird Washo wirklich portofrei geliefert?
Ja, alle Sendungen von Washo sind immer portofrei. Damit fallen für dich keine Zusatzkosten an.
Wie rasch erhalte ich meine Sendung?
Bei Bestellung bis 16 Uhr wird deine Lieferung am nächsten Arbeitstag mit der Schweizerischen Post zugestellt.
Erhalte ich einen Tracking-Code zu Sendungsverfolgung?
Alle Sendungen mit einem Warenwert über CHF 20.- werden mit einem Trackingcode versehen und du kannst dein Paket jederzeit verfolgen.
Mit welchem Postdienstleister wird meine Sendung versendet?
Wir versenden ausschliesslich mit der Schweizerischen Post. Alle CO2-Emissionen von Paketzustellungen werden durch die Schweizerischen Post kompensiert und die Lieferung gilt als klimaneutral.
Zum Shop