Schluss mit Sonnencremes voller Chemie - washo.ch

Schluss mit Sonnencremes voller Chemie

Das anhaltende Korallensterben aufgrund aggressiver UV-Filter geht uns alle etwas an. Trotz Verbote erster Länder einzelner UV-Filter sind chemische UV-Filter nach wie vor stark verbreitet. Die SaveSun Sonnencreme setzt deswegen vollständig auf umweltverträgliche mineralische UV-Filter. 

Das Problem des Korallensterbens durch chemische UV-Filter ist alarmierend. Wir alle tragen die Verantwortung, die Umwelt zu schützen, und unsere Sonnencreme kann einen grossen Unterschied machen.

SaveSun Sonnencreme Vorteile für dich und die Umwelt

Die SaveSun Sonnencreme bietet eine Vielzahl von Vorteilen für die Haut und die Umwelt:

  • Frei von chemischen UV-Filtern, Titandioxid, Nanopartikeln und Duftstoffen.
  • Sicher für Korallenriffe und Wasserlebewesen.
  • Mit 99% Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs nach ISO 16128.
  • Dermatologisch getestet für sensible Haut mit dem Ergebnis "sehr gut".
  • Hinterlässt keinen weißen Rückstand.

Nicht nur schützst du deine Haut vor schädlichen UV-Strahlen, sondern trägst auch aktiv zum Schutz der Meeresumwelt bei.

Anwendung

Für einen durchgehenden Schutz muss das Produkt regelmässig und grosszügig aufgetragen werden, insbesondere bei Schwitzen, Baden oder Reibung durch Textilien. Intensive Mittagssonne gilt es zu vermeiden, und Babys und Kleinkinder sollten vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Augenkontakt ist zu vermeiden. Die Anwendung ist einfach, und der mineralische UV-Filter der SaveSun Sonnencreme bietet sofortigen Schutz, ohne lange einziehen zu müssen.

Nachhaltig von innen und aussen

Der Tubenschlauch der SaveSun Sonnencreme besteht aus 68% Papieranteil aus FSC-zertifizierten Quellen und wird in Deutschland hergestellt. Unsere Verpackung und Herstellung sind genauso nachhaltig wie unsere Formel.

Unsere SaveSun Produkte kaufen